Die Welt der Bücher

„Oh, Simone!“ – Buchrezension

Die Bloggerin und Autorin Julia Korbik veröffentlichte im Dezember 2017 ihr Buch mit dem Titel "Oh, Simone! - Warum wir Beauvoir wiederentdecken sollten" . In diesem als Sachbuch angelegten Schriftstück erzählt Korbik aus dem Leben Simone de Beauvoirs, wie sie als junge Erwachsene aus ihrer Klasse ausgebrochen ist und ein für jeneZeit ganz untypisches Leben als… Weiterlesen „Oh, Simone!“ – Buchrezension

Fragmente aus dem Reisetagebuch · Südwestasien

Roadtrip durch Israel/Palästina

Hier ein weiterer Ausschnitt von dem Besuch meiner Mama in Jerusalem und was wir gemeinsam so unternommen haben. 🙂 Nachdem meine Mutter und ich die ersten drei Tage aufgrund meiner Arbeit in Jerusalem verbrachten, ging es danach mit einem Mietwagen los in die West Bank. Der Besuch der “Palmenstadt” Jericho und des Toten Meeres standen… Weiterlesen Roadtrip durch Israel/Palästina

Die Welt der Bücher

„Weizenwampe“ – Buchrezension

Der Kardiologe Dr. med. William Davis veröffentlichte 2013 den Bestseller “Weizenwampe” *) (Originaltitel: Wheat Belly), in dem er erklärt, wieso Weizen und alle Produkte aus Weizen langfristige gesundheitliche Schäden mit sich ziehen und deshalb vermieden werden sollten. Das Buch erhielt internationale Aufmerksamkeit, wurde zahlreich rezipiert und landete unter anderem auch auf der Spiegel Bestsellerliste. Die… Weiterlesen „Weizenwampe“ – Buchrezension

Südwestasien

Ein perfekter Tag in Bethlehem.

Bethlehem ist für alle irgendwie ein Begriff. Zumindest erinnern wir uns aus dem Religionsunterricht an die Geschichte von Maria und Joseph im Stall und vielleicht können wir auch das Weihnachtslied “Stern über Bethlehem” noch mitträllern. Viele Pilger*innen besuchen Bethlehem meist nur aus einem Grund: die Geburtskirche. An dem Ort, an dem einst das kleine Jesuskind… Weiterlesen Ein perfekter Tag in Bethlehem.

Fragmente aus dem Reisetagebuch · Südwestasien · Alltägliches

JERUSALEM: Was ist hier eigentlich los?

Eigentlich wollte ich heute einen Post hochladen, der zeigt, wie wunderschön Bethlehem ist, die Geburtsstadt Jesu. Jedoch habt ihr mit Sicherheit die Nachrichten nicht ignorieren können und bekommt mit, dass Israel mal wieder für einige Schlagzeilen sorgt. Ganz konkret geht es um die heilige Stadt: Jerusalem. Ich möchte euch in diesem Beitrag ein bisschen die… Weiterlesen JERUSALEM: Was ist hier eigentlich los?

Südwestasien

Jerusalem für Ungläubige

Jerusalem mit all den Mythen und Konflikten ist eine der heiligsten Stätte der  Juden, Muslimen und Christen. Jede auch noch so kleine Konfession ist hier vertreten. Geschichtlich, politisch, kulturell, spirituell, religiös und kulinarisch: Es ist einfach SO spannend hier. Schaut man jedoch in Reiseführer oder auch auf diverse Reiseblogs, steht bei vielen doch eher der… Weiterlesen Jerusalem für Ungläubige

europa · reisen

10 Gründe, wieso du unbedingt nach Malta musst

Nachdem ich diesen Sommer selbst zweieinhalb Monate auf Malta verbrachte habe, ist mir erstmalig bewusst geworden, wie wenig Aufmerksamkeit diese kleine süße Inselgruppe inmitten des Mittelmeers von Backpackern oder anderen Reisenden in meinem Alter bekommt. Viele nehmen Malta als Reiseziel überhaupt nicht wahr und realisieren somit nicht, was für ein Urlaubsjuwel nur wenige Flugstunden entfernt… Weiterlesen 10 Gründe, wieso du unbedingt nach Malta musst

Die Welt der Bücher

„Bachelor of Time“ – Buchrezension

“Bachelor of Time” ist der Arbeitstitel eines kompakten Ratgebers für Studierende, welcher von Tim Reichel geschrieben und 2016 in seinem Verlag “Studienscheiss” erschienen ist. In diesem Buch werden praxisnah wichtige Methoden und Prinzipien des Zeitmanagements und der Selbstorganisation vorgestellt und durch passende Übungsaufgaben ergänzt.    Die Entscheidung zum Kauf Ich befand mich gerade an einem… Weiterlesen „Bachelor of Time“ – Buchrezension

Fragmente aus dem Reisetagebuch · reisen

Wie ich über Nacht zur Kriminellen wurde.

Ich bin eine Kriminelle. Das hatte bereits die katalanische Polizeieinheit “Mossos D`Esquadra” 2016 eingesehen. Damals hatte ich es allerdings noch vehement abgestritten, auf Unschuld plädiert und kam so mit einem Schrecken davon. Dieses kleine unfreiwillige Praktikum bei den “Compañeros” würde niemals in meinem Lebenslauf auftauchen. War ja alles ein Missverständnis. Während folgendes sicherlich kein Missverständnis… Weiterlesen Wie ich über Nacht zur Kriminellen wurde.

"Das perfekte Wochenende in..." · reisen

„Für ’n Appel und ’n Ei“. Günstig reisen.

Wenn mir alte Freunde schreiben, dann ist die erste Frage oft folgende: “Hey, wie geht`s Dir und wo bist du gerade unterwegs?” Definitiv eine berechtigte Frage, denn in den letzten vier Jahren war ich durchschnittlich ein Drittel des Jahres dauerhaft unterwegs. Dazu kommen kurzfristige Wochenendtrips und die Besuche bei meiner Familie, die ich seit Beginn… Weiterlesen „Für ’n Appel und ’n Ei“. Günstig reisen.